Sec's Club

Angeregt durch Peter, einen Autor, dessen neuen Roman “Die Heimkehr” ich gerade mit Begeisterung lese und dessen Audioseite mich fasziniert, ist das nun mein eigener erster Versuch, einen meiner kleinen Texte hörbar zu machen.

Der Text, den ich ja hier schon gepostet habe, noch einmal zum Nachlesen:

Der Traum

Ich träumte.
Wir gingen Hand in Hand durch die Stadt – deine Stadt.
Es war kalt an diesem Tag, aber ab und zu spürte ich dankbar
ein paar wärmende Sonnenstrahlen auf meinem Gesicht.
Es gab so viel, was du mir zeigen wolltest,
es gab so viel, was ich sehen wollte.
Mit deinen Augen.
Aufsaugen, in mir aufnehmen, um zu verstehen,  dir näher zu sein.

Ich träumte.
Wir saßen in diesem großen alten und wunderschönen Hotel –
in deiner Stadt.
Wir tranken Kaffee, lachten und schenkten uns Blicke.
Blicke voller Liebe, voller Vertrauen.
Wir spürten einen Hauch dieser großen, alten und…

Ursprünglichen Post anzeigen 191 weitere Wörter

Advertisements